Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Drafting questions
Post Reply
grayalphawolf
Posts: 9
Joined: Wed Mar 17, 2010 1:38 am
Location: Deutschland

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by grayalphawolf » Thu Jun 10, 2010 12:16 am

( english: please scroll down! )
-----------------------------------------------------------

Hallo zusammen,
als absoluter MEDUSA ( Personal ) Neuling habe ich ein Problem mit Rundungen.

Folgendes:
Ich soll einen Schriftzug ( Schriftart: Harlow Solid Italic ) in eine dwg/ dxf-Datei umwandeln, damit daraus ein Alu-Schild gefertigt werden kann. Nun ist diese Schriftart ziemlich rundungsbehaftet.
Ich habe jetzt soweit auch alles fertig, aber wenn ich in die einzelnen Buchstaben hineinzoome, sind diese alles andere als "rund".

Anfangs habe ich es noch mit Kreisbögen versucht, aber das klappte auch nicht, da die Schriftart selbst eben nicht wirklich "rund", sondern vielmehr "geschwungen" ist.
Also habe ich das wieder verworfen und mit kleinsten Teilstrichen gearbeitet.

Kann mir jemand sagen/ schreiben, wie ich diese "eckigen" Buchstaben zumindest ein klein wenig "runder" bekomme???
alternativ:
Wie ich solch "geschwungenen" Rundungen konstruieren kann?

Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank vorab!

-----------------------------------------------------------

Hi,
as an absolute MEDUSA (Personal) newbie I have a problem with rounding.

Following:
I want to convert a logo (Font: Harlow Solid Italic) into a dwg / dxf file so that it an aluminum plate can be manufactured. Now, this font is gently curved/slightly curved .
I now have everything done so far, but if I zoom into the individual letters, these are anything but "round".

Initially I tried it yet with arcs, but it did not, because the font itself is not really just "round", but swinging is anything other.
So I have rejected, and worked with very small ticks.

Can someone tell me / write, as I this "square" letter at least a little "get round"??
aka
How can I construct such a "sweeping" curves?

I'm really grateful for any help.

Thank you in advance!

sschachow
Posts: 102
Joined: Wed Jul 04, 2007 10:18 pm
Location: Germany

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by sschachow » Thu Jun 10, 2010 10:13 am

Hast du mal ein Beispiel, das man sich mal anschauen könnte?

grayalphawolf
Posts: 9
Joined: Wed Mar 17, 2010 1:38 am
Location: Deutschland

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by grayalphawolf » Thu Jun 10, 2010 9:23 pm

Hi Surge,

erstmal Danke für Deine Antwort.

Ich lege meine "Konstruktion" auf einen WebServer zum Download bereit.

http://www.more-its.de/downloads/ZchngNr.zip
( ca. 2,7MB -Rasterbild ist ausgeblendet!- )

Einfach mal in die Buchstaben ( z.B. am "P" unten links der Schwung ) hineinzoomen, dann ist Dir direkt klar, was ich meine...

FG

sschachow
Posts: 102
Joined: Wed Jul 04, 2007 10:18 pm
Location: Germany

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by sschachow » Fri Jun 11, 2010 11:59 am

Stimmt. Sieht etwas kantig aus. Wenn du die Kanten runden willst, würde ich dir aus dem Tooltray "Linien+Bearbeiten" das Werkzeug "Verrundet und verbindet Linien" empfehlen. Damit konnte ich deine Kanten perfekt abrunden.

Einfach die zu bearbeitende Linie auswählen, das Werkzeug auswählen, gewünschten Radius eingeben und die zu rundenden Ecken anklicken.

Ansonsten gibt es da noch das Werkzeug "Passt die geglättete Kurve in die aktuelle Linie ein".

grayalphawolf
Posts: 9
Joined: Wed Mar 17, 2010 1:38 am
Location: Deutschland

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by grayalphawolf » Fri Jun 11, 2010 2:33 pm

Hallo Surge,

wieder einmal Danke für Deine schnelle und hilfreiche Antwort!

Also, den ersten Teil habe ich ja noch hinbekommen und die Rundungen sind jetzt auch größtenteils schon runder... *lach...*

Aber beim zweiten Teil stehe ich vor einem Rätsel...
Mit "Linie auswählen" meist Du den ganzen Buchstaben, oder meinst Du damit eine Linie des Buchstabens??? Weil letzteres bekomme ich nicht hin... Da ist immer gleich alles selektiert...

Tja, und Deine dritte, und bestimmt auch sehr effektiver Hilfeansatz, tja... hmmm... was muss ich machen, damit ich das erwähnte Werkzeug auswählen kann???
Das ist bei mir grau hinterlegt und nicht anwählbar...

FG

***** ***** ***** ***** ***** Nachtrag
Deinen 3. Lösungsansatz habe ich mittlerweile "aktiviert" bekommen und glaube es so im Groben verstanden zu haben...
Bleibt also "nur" noch die Hilfe zu Deiner zweiten Hilfestellung...

FG

sschachow
Posts: 102
Joined: Wed Jul 04, 2007 10:18 pm
Location: Germany

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by sschachow » Sat Jun 12, 2010 11:52 am

Hi,

mit Linie auswählen meine ich das markieren der Außenlinie des Buchstaben. Da kannst du oben in den Auswahlwerkzeugen auf Linie auswählen klicken, um nur Linien zu selektieren. Die Linie müsste dann rot sein. Wenn du das Werkzeug anklickst, erscheint oben ein Eingabefenster in dem du einen Radius eingeben kannst.

Der dritte Ansatz: Linie auswählen (rot markiert) und dann rechte Maustaste und "Linie bearbeiten". Dann kannst du das Werkzeug anwählen.

grayalphawolf
Posts: 9
Joined: Wed Mar 17, 2010 1:38 am
Location: Deutschland

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by grayalphawolf » Sat Jun 19, 2010 8:34 pm

Hi Surge,

vielen Dank für Deine Unterstützung und Hilfe.
Jetzt sehen auch die Rundungen rund aus... *lach...*

Ich werde nochmal alles kontrollieren und dann umwandeln lassen.

Freundliche Grüße

sschachow
Posts: 102
Joined: Wed Jul 04, 2007 10:18 pm
Location: Germany

Probleme mit Rundungen/ Problems with roundings...

Post by sschachow » Sun Jun 20, 2010 1:38 pm

Freut mich, dass alles geklappt hat! :-)

Post Reply